Testamentseröffnung: Wer bekommt Rudi Assauers Erbe?

Bild von Rudi Assauer

(Cover) – DE German Stars – Am 6. Februar 2019 schloss eine echte deutsche Ikone für immer die Augen: Rudi Assauer (†74), der als Manager von Schalke 04 genauso Kultstatus hatte, wie als Spieler für Borussia Dortmund und Werder Bremen. Jetzt wurde sein Testament verlesen.

Wie groß war Rudi Assauers Vermögen?

Lange Zeit war nicht klar, ob der Fußball-Held überhaupt noch ein Vermögen besaß. ‚BILD‘ sollen Informationen vorliegen, nach denen Assauer fast verarmt gewesen sein soll. Angeblich sei sogar seine Rente teilweise gepfändet worden. Gleichzeitig veröffentlichte die Boulevardzeitung einen Ausriss des 2012 verfassten Testaments, in dem es heißt: „Den Wert meines Vermögens gebe ich für Kostenzwecke mit 1.800.000 Euro an.“

Alleinerbin ist eine seiner Töchter

Zumindest eines scheint jedoch klar: Assauer hat seine Tochter Bettina Michel (53) als Alleinerbin eingesetzt. Sie hatte ihren Vater bis zuletzt gepflegt, er lebte bei ihr. Katy Assauer (48), Bettina Michels Halbschwester, bekommt derweil lediglich den Pflichtteil von 25 Prozent und wird von ‚BILD‘ mit den Worten „Alles andere wäre überraschend gewesen“ zitiert. Ob sie das Testament anfechten wird, steht zurzeit noch nicht fest. Ebenso scheint offen, ob es überhaupt ein Vermögen gibt. Rudi Assauer war an den Folgen seiner Alzheimer-Erkrankung gestorben.

© Cover Media