Bild von Miranda Kerr

Miranda Kerr (34) nascht auch – aber nur gesund!

Das Model erwartet zurzeit ihr zweites Kind, ihr erstes mit Ehemann Evan Spiegel. Da lässt es sich nicht zweimal bitten, seine Ernährungs- und Fitnesstipps mit der Welt zu teilen. Für ‚Harper’s Bazaar nahm die Australierin eigens ein Video auf, in dem sie unter anderem auf die Kraft einer ganz bestimmten Zitrusfrucht schwört: „Ich wache auf und esse eine Grapefruit. Ich liebe den Geruch – er hilft mir sogar mit meiner Schwangerschaftsübelkeit. Es ist eine tolle Frucht, ob schwanger oder nicht.“ Sie empfiehlt, das Obst einfach aus der Schale zu löffeln, mit ein wenig Roh- oder Kokoszucker bestreut. Generell nascht sie sehr gern, während sie mit dem Geschwisterchen für ihren siebenjährigen Sohn Flynn schwanger ist, aber sie achtet darauf, dass sie in erster Linie zu gesunden Snacks wie Gemüsechips oder Smoothies greift. „Glutenfreier Toast mit Ghee und Avocado und ein wenig rosa Himalaya-Salz“ gehören ebenfalls auf Miranda Kerrs Speiseplan. 

Ihr leibliches Wohl ergänzt die Schönheit derweil mit Fitness-Übungen. Sie schwört dabei auf Kundalini-Yoga, eine Mischung aus Posen, Gesang und Meditation. „Es stärkt die Ausdauer und das Durchhaltevermögen, die man nicht nur im täglichen Leben sondern ganz besonders bei der Geburt benötigt. Die Techniken und die Meditation können dabei helfen, Gedanken bewusst zu steuern“, empfiehlt Miranda Kerr die Eigenschaften, die man nicht nur im täglichen Leben sondern ganz besonders bei der Geburt benötigt.