Sila Sahin: Jetzt geht es Schlag auf Schlag

Bild von Sila Sahin

(Cover) – DE German Stars – Schauspielerin Sila Sahin (33) ist vor sechs Monaten Mutter eines kleinen Sohnes geworden. Jetzt hat sie verkündet, dass sie erneut schwanger ist.

Warum geht der Speck nicht weg?

Sila Sahin wird nach einer Fehlgeburt reichlich beschenkt. Die Darstellerin (‘Nachtschwestern’) hat eine schwere Zeit hinter sich, denn bevor sie ihren Sohn Elija vor sechs Monaten auf die Welt gebracht hat, ging sie mit der Nachricht an die Öffentlichkeit, ein ungeborenes Baby verloren zu haben. Ihre Fans litten mit ihr, freuten sich dann aber umso mehr, als Sila doch die frohe Kunde verbreiten konnte, mit Elija schwanger zu sein. Der ist erst ein halbes Jahr alt, kann sich aber schon auf ein Geschwisterchen freuen, wie Sila jetzt ganz glücklich im Interview mit ‘GALA’ verrät. Die Überraschung kam, als die brünette Schönheit einen Arzt um Rat fragte: „Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging. Also suchte ich einen Arzt auf. Während der Ultraschall-Untersuchung lachte er plötzlich und sagte: ‚Herzlichen Glückwunsch!‘. Ich dachte, der will mich veräppeln.“

Freude herrscht

Sila kann es gar nicht glauben, dass sie erst sechs Monate nach der Geburt ihres ersten Babys schon wieder schwanger sein soll. Ganz ähnlich ging es da ihrem Ehemann, dem Fußballer Samuel Sahin-Radlinger (26), mit dem sie seit 2016 verheiratet ist. Nachdem beide sich einmal gekniffen und sich überzeugt hatten, dass es tatsächlich wahr sein muss, konnten sie vor Freude aber kaum an sich halten, wie Sila fort fährt: „Er konnte es auch erst nicht glauben. Aber jetzt freuen wir uns beide. Ich hatte 2016 eine Fehlgeburt, da war ich im vierten Monat. Dieses Kind ist ein Gottesgeschenk für uns.“ Wir gratulieren ganz herzlich.

© Cover Media