Popstar Katy Perry: Neue Vorwürfe sexueller Belästigung

Bild von Katy Perry

DE Showbiz – Es läuft zurzeit nicht gut für Katy Perry (34). Erst vor wenigen Tagen beschuldigte das männliches Model Josh Kloss (38) die Sängerin (‚Con Calma‘), ihn vor Jahren auf einer Party bloßgestellt zu haben, indem sie seine Unterhose herunterzog und seinen Penis entblößte. Die beiden hatten zuvor gemeinsam an dem Musikvideo zu ‚Teenage Dream‘ ‚gearbeitet.

Jetzt hat sich ein zweites vermeintliches Opfer gemeldet – eine russische TV-Moderatorin.

Was geschah mit der TV-Moderatorin?

Tina Kandelaki (43) behauptet, Katy Perry auf einer Party der Musikindustrie begegnet zu sein, wo die Verlobte von Schauspieler Orlando Bloom (42) sie angeblich begrapschte und versuchte, sie zu küssen. Die ‚I Kissed A Girl‘-Sängerin soll betrunken gewesen sein.

Das berichtet die russische Zeitung ‚Rossiyskaya Gazeta‘.

Bislang hatte die Moderatorin Stillschweigen über den Zwischenfall bewahrt – bis sie von den Vorwürfen hörte, die Josh Kloss gegen Katy Perry erhebt.

Einer steht Katy Perry bei

Hilfe bekommt Katy Perry derweil von anderer Stelle. Anderson Davis, der ebenfalls in einem Video der Sängerin mitgespielt hat, bescheinigte seiner Arbeitgeberin stets tadelloses Verhalten.

„Ich verteidige Katy zu 100%“, erklärte der Schauspieler auf Instagram. „Ich kann nur sagen, dass meine persönliche Erfahrung mit ihr ausschließlich positiv war. Katy war inspirierend, süß, herzlich und professionell am Set und auch dann, wenn wir uns außerhalb begegneten.“

Katy Perry hat sich bislang noch zu keinem der Vorwürfe gegen sie geäußert.

© Cover Media