Pete Davidson: Geht es jetzt zurück zur Ex?

Bild von Pete Davidson

Comedian Pete Davidson (26) hatte sich 2013 unsterblich in Carly Aquilino (28) verliebt. Nach ihrer Trennung machte der Schauspieler einige stürmische Beziehungen durch, die kein gutes Ende nahmen. Kehrt er jetzt zurück in die Arme seiner Ex, mit der er gemeinsam in New York gesichtet wurde?

Wer, wann und mit wem

Der Komiker (‘Saturday Night Live’) musste eine schmerzhafte Trennung von Ariana Grande (25) verkraften. Die beiden hatten sich 2016 kennengelernt, während Pete noch in einer Beziehung zu Larry Davids Tochter Cazzie (25) steckte. Der Schauspieler und Ariana verliebten sich dennoch und machten ihre Beziehung 2018 öffentlich. Nur wenig später zogen sie zusammen, legten sich ein gemeinsames Haustier zu und verlobten sich – nur um sich im Oktober schon wieder zu trennen.

Turtelei mit Kate Beckinsale?

Anfang Februar wurde Pete schließlich mit Darstellerin Kate Beckinsale (45) gemeinsam beim Shopping in West Hollywood erwischt. Läuft da etwa etwas zwischen den beiden, trotz eines Altersunterschiedes von 20 Jahren? Das fragten sich neugierige Beobachter. Wenn da etwas lief, hat es zumindest nicht lange gehalten, denn nun scheint Pete einen zweiten Versuch mit Carly wagen zu wollen.

Organisierter als sonst

Die beiden kamen bereits im April 2013 zusammen und waren bis zur endgültigen Trennung 2015 immer mal wieder getrennt. Dieses Liebeskarussell scheint noch immer nicht still zu stehen, denn jetzt wurden Pete und Carly wieder gemeinsam gesichtet. Die beiden Komiker erschienen im Huntington-Club, anschließend ging es gemeinsam mit Freunden ins Paramount in New York. Ein Insider erklärt gegenüber ‚Us Weekly‘: „Pete schien in super Stimmung zu sein. Seine Witze waren auch organisierter als üblich. Er hat während seines Auftritts seine Ex-Freundinnen nicht erwähnt.“ Ob da eine alte Liebe wieder aufgeflammt ist?

© Cover Media