Nasen-OP: Lauras Angst um Michael Wendler

Bild von Michael Wendler und Laura Norberg

DE German Stars – Michael Wendler (48) bereitete seiner Frau Laura (19) große Sorgen, als er sich einer Operation unterzog. Die war aus verschiedenen Gründen nötig geworden und wurde in der Vox-Reihe ‚Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet‘ dokumentiert.

Michael Wendler ging es nicht nur um die Optik

In der dritten Folge begleitete das Kamerateam den Wendler und seine damalige Verlobte Laura – die mittlerweile seine Ehefrau ist – dabei, wie sie kurz vor der Hochzeit noch zum Schönheits-Doktor in Düsseldorf reisen. Von dem ließ sich der Sänger sorgsam beraten. Seine Nase bereitete ihm Probleme. Aufgrund einer verengten Nasenscheidewand konnte er nur noch schlecht atmen. Zudem störte ihn sein Organ rein optisch, denn es lief schief zu und sollte gerichtet werden. Gesagt, getan. Michael kam unters Messer.

Stunden der nackten Panik

Laura bangte am Tag der OP um ihren Schatz, flehte ihn an: „Schatzi, du musst wieder aufwachen. Ich hab voll Angst!“ Die war, wie sich herausstellen sollte, auch gerechtfertigt, denn Michael hatte seinem Arzt verschwiegen, dass er bereits eine OP an der Nase hatte vornehmen lassen. Aufgrund der dadurch entstandenen Vernarbung kam es zu Komplikationen, und der Chirurg musste für die Modellierung des Zinkens Haut von einer Leiche übernehmen. Zweieinhalb Stunden dauerte die Prozedur, nach der Michael sich wie gerädert fühlte. Laura musste derweil warten, durfte nicht sofort zu ihrem Partner und wurde – nervös wie sie war – von einer ungeduldigen Schwester noch zurechtgewiesen. Dann der Schock bei Laura: „Michael sah gruselig aus. Als hätte er sich mit irgendwelchen Leuten geschlagen.“ Doch Ende gut, alles gut: Auch wenn der Chirurg Michael den Kiefer brechen musste und damit schlimme Schmerzen einhergingen, ist der Schlager-Star mit seinem neuen Riecher überaus zufrieden.