Nach geheimer Schwangerschaft: Iggy Azalea hat einen Sohn

Bild von Iggy Azalea

DE Showbiz – Bereits im April machten erste Gerüchte die Runde, dass Sängerin Iggy Azalea (30) ein Baby bekommen habe. Einige Wochen zuvor hatten auch verschiedene Quellen berichtet, dass die Rapperin schwanger sei. Eine Bestätigung von Iggy Azalea hat es aber nie gegeben – bis jetzt.

Iggy Azalea hatte auf den richtigen Moment gewartet

Am Mittwoch (10. Juni) äußerte sich die australische Musikerin nun selbst zu den Gerüchten und überraschte viele mit der Bestätigung. „Ich habe einen Sohn“, schreibt die Sängerin auf Instagram. „Ich habe auf den richtigen Moment gewartet. Aber je mehr Zeit verging, desto mehr habe ich gemerkt, dass ich immer ängstlich sein werde, eine derart große Neuigkeit mit der Welt zu teilen.“

Ihre Privatleben soll privat bleiben

Die Musikerin, die mit bürgerlichem Namen Amethyst Kelly heißt, möchte das Leben ihres Sohnes privat halten, dennoch wolle sie kein Geheimnis aus seiner Existenz machen. „Meine Liebe für ihn ist unbeschreiblich.“ Weitere Details zur Geburt oder zu seinem Namen wollte sie nicht machen.

Laut US-Magazin ‚People‘ ist Iggy Azalea seit 2018 mit Rap-Kollege Playboi Carti (23), dessen bürgerlicher Name Jordan Carter ist, liiert. Die beiden zogen wenig später gemeinsam von Los Angeles nach Atlanta.