Monique Lhuillier: NYFW-Show war grandios!

Bild von Monique Lhuillier

Monique Lhuillier schwärmte von ihrer Modenschau auf der New York Fashion Week.

Die Designerin hat auch nach vielen Jahren im Modebusiness noch nicht genug davon, ihre neuesten Kreationen auf der Fashion Week zu zeigen. So ist sie jedes Mal begeistert, ihre Designs an den Models auf dem Laufsteg zu sehen. Monique Lhuillier ist bekannt für ihre wunderschönen Abendroben, die Stars wie Emma Stone (24, ‚Movie 43‘), Jennifer Lawrence (22, ‚Silver Linings‘) und Gwyneth Paltrow (40, ‚Country Strong‘) auf dem roten Teppich tragen. „Es war unglaublich [meine Kollektion auf der New York Fashion Week zu sehen]! Es ist immer eine verrückte Hektik, alles fertig zu stellen und dann nach Wochen harter Arbeit ist alles in nur wenigen Minuten vorbei. Ich war erleichtert, als ich gesehen habe, wie wunderschön die Mädchen aussahen, als sie dort aufgereiht standen. Es war wundervoll!“, schwärmte sie im Interview mit dem britischen ‚OK!‘-Magazin.

Lhuillier verriet, dass viele ihrer Inspirationen aus vergangenen Epochen stammen und sie ihre Ideen oft nach der Lektüre eines Buches oder nach dem Ansehen eines alten Filmes habe: „Meine Reisen inspirieren mich stark, aber ich bekomme auch durch Kunst, Möbel, alte Bücher und alte Filme Ideen. Ich liebe alles, was kreativ und schön ist, und dort beginnt der Prozess.“

Für die Zukunft plant die Modeschöpferin, ihr Label auch auf andere Bereiche auszudehnen und neue Länder mit ihren Kreationen zu erobern: „Ich würde mein Label gern in eine Lifestyle-Marke verwandeln. Irgendwann mal eine Handtaschenkollektion herausbringen und weltweit Boutiquen eröffnen. Aber ich will auch nichts überstürzen, es geht dabei um Langlebigkeit, wir wollen einen starken Ausgangspunkt schaffen“, sagte Monique Lhuillier. © Cover Media