Mark Ronson: Schlau ist sexy

Bild von Mark Ronson

DE Showbiz – Jeder Mensch findet etwas anderes attraktiv. Für Mark Ronson (44) ist Intelligenz ein besonders anziehendes Merkmal, und wie er selbst erst kürzlich gelernt hat, gibt es dafür sogar ein Wort: Er bezeichnet sich als sapiosexuell.

Wieder was gelernt

Der Musikproduzent und DJ (‚Uptown Funk‘) war am Donnerstag (19. September) beim britischen Frühstücksfernsehen zu Gast, wo man über die sexuellen Präferenzen von Marlene Schiappa sprach, die in Frankreich Staatssektretärin für die Gleichstellung der Geschlechter ist. Sie beschrieb sich selbst als sapiosexuell.

Mark, der seit der Trennung von Schauspielerin Joséphine de la Baume (34, ‚Road Games‘) Single ist, schnappte diese Info backstage auf und konnte sich damit sogleich identifizieren. Als die Moderatorin ihn fragte: „Du siehst dich als Mann, der auf Intellekt steht?“, antwortete er: „Ja, ich wusste nicht, dass es dafür ein Wort gibt.“

Guter Kumpel von Miley Cyrus

Mark Ronson ist nicht nur selbst ein sexueller Trendsetter, er ist auch ein guter Freund von Miley Cyrus (26), die mit ihrem Liebesleben immer wieder Schlagzeilen macht. Die Sängerin (‚Wrecking Ball‘) geht sehr offen mit ihrer flexiblen sexuellen Orientierung um. Seit ihrer Trennung von Ehemann Liam Hemsworth (29, ‚Mit dir an meiner Seite‘) ist sie mit Reality-Star Kaitlynn Carter (31) liiert.

Mark Ronson möchte sich zu den Lieben seiner Freundin allerdings nicht äußern: „Miley ist eine Freundin und ich bin für sie da, aber ich weiß da nicht viel drüber.“

© Cover Media