Lisa Martinek: Rätsel um ihren plötzlichen Tod

Bild von Lisa Martinek

(Cover) – DE German Stars – Lisa Martinek wurde gerade einmal 47 Jahre alt. Am vergangenen Freitag [28. Juni] verstarb die Schauspielerin (‚Der Heiland‘) mitten im Urlaub mit ihren drei Kindern und ihrem Mann auf der Insel Elba im Mittelmeer.

Mit dem Hubschrauber zum Krankenhaus

‚BILD‘ berichtet in Übereinstimmung mit Medien vor Ort, dass die Darstellerin gemeinsam mit ihrem italienischen Ehemann, dem Schauspieler und Regisseur Giulio Ricciarelli (53) mit einem Boot aufs Wasser hinausgefahren sei. Dort wollten die beiden wohl schwimmen und tauchen, doch Giulio stellte schnell fest, dass etwas mit seiner Frau nicht stimmte: Sie verlor das Bewusstsein. Er zog sie umgehend aufs Boot zurück, Lisa Martinek wurde anschließend mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Lisa Martinek hinterlässt drei Kinder

Die Bemühungen der Rettungskräfte waren vergebens: Es konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Ein Schock für die Familie, denn Lisa Martinek lässt gleich drei Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zurück. Doch auch Deutschland trauert um die beliebte Darstellerin. „Wir sind schockiert und unendlich traurig“, schrieb Constantin Film auf Social Media. „Eine tolle Schauspielerin ist viel zu früh von uns gegangen“, fügten Fans hinzu. Es gab vor dem Unglück keinerlei Hinweise drauf, dass es Lisa Martinek nicht gut ging, Vorerkrankungen scheinen keine bekannt zu sein. Jetzt soll wie in solchen Fällen üblich eine Obduktion Klarheit verschaffen. Lisa Martinek, die zuletzt im ‚Tatort‘ zu sehen war, wird schmerzlich vermisst werden.

© Cover Media