Lilly Becker: Der nächste Aufschlag im Beziehungstennis

Bild von Lilly Becker

(Cover) – DE German Stars – Lilly Becker (42) meldet sich erneut zu Wort.

Am Mittwoch [19. Dezember] war wieder das Model an der Reihe, während ihr Ex Boris Becker (51) sich noch am Vortag detailliert über das Aus seiner Ehe geäußert hatte. So erfuhren wir vom ehemaligen Wimbledon-Champion im Rahmen eines großen ‚Bunte‘-Interviews, dass die Eheleute sich einfach auseinander gelebt hätten: „Ihre und meine Lebensanschauung, unsere Prioritäten haben irgendwann nicht mehr zusammengepasst. Anfangs war das reizvoll, irgendwann hat man den anderen nicht mehr verstanden, und das macht es unmöglich zusammenzubleiben. Wir hatten nicht mehr die gleichen Interessen, die gleichen Wertanschauungen, das gleiche Gefühl für echte und falsche Freunde oder den Umgang mit Familie.“

Natürlich kann das nicht unkommentiert bleiben, schließlich muss das Scheidungs-Pingpong…äh… -Tennis ja weitergehen. „Oh, Schatz, du kannst ein gebrochenes Herz nicht brechen“, heißt es bedeutungsschwanger auf Lilly Beckers Instagram, ein Songzitat, denn Zitate postet das niederländische Model generell gern. So hatte sie erst vor wenigen Tagen ein Foto mit einem Spruch der Autorin Cici B geteilt: „Für mich als Frau war es wichtig zu lernen, unabhängig von einem Mann mein eigenes Leben aufzubauen. Dann habe ich, wenn die Sch***e überkocht, immer noch meine eigene Identität…Ich habe mein eigenes Leben.“

Derweil fragen sich die Zuschauer, wie lange das große Tennis zwischen Lilly und Boris Becker wohl noch weitergeht.

© Cover Media