Kimora Lee Simmons: Dubai, die neue Mode-Metropole

Bild von Kimora Lee Simmons

Laut Kimora Lee Simmons (39) ist Dubai ebenbürtig mit den führenden Modestädten weltweit.

Das Model gehörte zu den Mode-Promis, die am Wochenende im Zuge der Veranstaltung Dubai Summer Surprises in der Dubai Mall auftraten. Die Models trugen Designs aus Kimoras KLS-Linie, die sonst in der französischen Kaufhauskette Galerie Lafayette verkauft werden. Simmons selbst präsentierte ihre Ensembles außerdem den Zuschauern.

Die Fashionista ist der Meinung, dass Dubai der perfekte Ort für ihre Kollektion ist: „Ich bin höchst erfreut, in Dubai zu sein. Ich danke DSS dafür, dass sie so ein tolles Event auf die Beine gestellt haben. Angesichts des riesigen Erfolgs vieler internationaler Marken in Dubai ist die Modeszene der Stadt wahrhaft ebenbürtig mit den führenden Modestädten der Welt“, zitierte sie ‚emirates247.com‘. „Die Tatsache, dass Dubai Mode als wesentliches Element des Wachstums des Einzelhandels aufgenommen hat, ermutigte mich dazu, meine neue KLS-Linie, die in diesem Herbst herauskommt, nach Dubai zu bringen.“

Zu den zur Schau gestellten Looks zählten Kreationen aus ihrer ‚Evening Wear‘, der ‚Casual Wear‘ und der ‚Formal Wear‘. Außerdem gab sie einige Ratschläge, wie Style-Fans die Looks nachmachen können und beantwortete Fragen der Zuschauer. Die Höhepunkte ihrer Reise nach Dubai teilte sie ihren Fans mit regelmäßigen Twitter-Up-Dates mit. Dazu postete Kimora Lee Simmons Fotos, unter anderem einen Schnappschuss von sich in einem schwarzen Lederkleid mit zwei Models im Hintergrund in einem roten und einem weißen Ensemble. © Cover Media