Kim Jones: Launch der Nike-Kollektion steht bevor

Bild von Kim Jones

Die Kollaboration von Kim Jones (36) und Nike ist so gut wie fertig und wird in Kürze in die Läden kommen.

Erst im vergangenen Monat brachte der Sportmodegigant eine Sonderkollektion mit dem Balmain-Designer Olivier Rousteing heraus. Jetzt steht bereits der nächste Coup bevor:

Für die nächste NikeLab-Linie holte sich das Label den Louis-Vuitton-Designer Kim Jones ins Boot.

Dieser kündigte die Capsule Collection kurz und bündig auf Instagram an: „Juli 2016“, schrieb er unter ein Foto des neuen ‚Nike x Kim Jones‘-Logos.

In einem Interview mit ‚vogue.com‘ erklärte der Senior Design Director von NikeLab, Jarrett Reynolds, über Kim: „Er kennt sich mit der Technologie aus und ist seit Ewigkeiten ein Teil der Street Culture, also spricht er auch die Sprache der Nike-Kultur.“

Laut ‚Vogue‘ ließ sich Jones von dem kultigen Nike-Windrunner aus dem Jahr 1978 inspirieren, der ein Hit unter den Break Dancern der 80er Jahre in New York war. Der Modeschöpfer entwarf eine Reihe von Jacken, die leicht zu verstauen sind. „[Diese Jacke] lässt sich in der Tasche so weit zusammenfalten, dass sie fast nicht mehr da ist“, erklärte er.

Jones hat im Laufe seiner Karriere bereits mit verschiedenen, renommierten Modehäusern zusammengearbeitet, darunter Hugo Boss und McQ by Alexander McQueen, bevor er zu Louis Vuitton kam. 2011 startete er dort seine Laufbahn als Style-Direktor, später wechselte Kim Jones zur Streetwear-Abteilung. © Cover Media