Jennifer Aniston: Zweites Handy nur für Instagram

Bild von Jennifer Aniston

DE Showbiz – Seit letzter Woche ist auch Jennifer Aniston (50) auf Instagram zu finden. Mit über einer Million Followern innerhalb von 45 Minuten, nachdem die Schauspielerin (‚Friends‘) ein Foto von sich und ihren Co-Darstellern postete, brach sie Rekorde und brachte die Plattform zum Absturz.

Instagram soll sie nicht ablenken

Die US-Amerikanerin wird jedoch nicht alles auf Instagram posten und Social Media separat von ihrem alltäglichem Leben handhaben. „Ich werde mich nicht davon abhängig machen lassen. Ich habe mich dafür entschieden, zwei verschiedene Handys zu besorgen. So bleibt eines im Büro und wenn (Instagram) auf dem Plan steht, werde ich mich darauf konzentrieren.“ Warum sie erst jetzt auf Social Media gekommen ist, begründet sie ganz einfach: „Ich will nicht davon abgelenkt werden.“

Auch andere Stars sind skeptisch

Die Schauspielerin Jennifer Garner (47) hat ebenfalls Bedenken und verbot ihrer 13-jährigen Tochter Violet sogar, einen Instagram-Account zu erstellen. Die Effekte von Social Media und Instagram im Speziellen beschäftigen eine Reihe von Stars, Jennifer Aniston ist in ihrer Skepsis gegenüber dem Portal längst nicht die Ausnahme ist.

© Cover Media