Jean Paul Gaultier: Bühnenshow über sein Leben

Bild von Jean Paul Gaultier

Jean Paul Gaultier (65) bringt sein illustres Leben auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Fans des französischen Designers können sich schon jetzt auf den Oktober 2018 freuen: Da soll ‚Fashion Freak Show‘ im Pariser Kabarett Folies Bergère Premiere feiern.

„Eine Revue basierend auf dem Leben in der Modewelt; die Journalisten, was hinter den Kulissen mit den Models abgeht“, beschrieb Gaultier das Stück gegenüber ‚WWD‘. „Es geht um alles, was wir wissen, nur mit mehr Federn und Glamour.“

Auf die Frage, wer ihn in dem Stück darstellen wird, antwortete er: „Tatsächlich bekommt ihr nicht viel von mir oder meinem Freund Francis Menuge zu sehen, hauptsächlich nur von hinten. Es geht um mein Leben, aber die wahren Stars sind die Mode und die Revue.“

Ein besonderer Part des Stücks soll der Zeitpunkt sein, an dem der kleine Jean Paul Gaultier zum ersten Mal in seinem Leben ein Korsett sah. Auch die Promis, die seine Mode zum Kult machten, sind Teil der Show – so spielen Madonna, Luc Besson und Kylie Minogue eine Rolle.

Der Name ‚Fashion Freak Show‘ sei dabei ganz bewusst gewählt worden, da das Wort ‚Freak‘ nicht immer negativ besetzt gewesen sei. „Als Kind, zumindest zu meiner Zeit, bist du nicht geprägt, du siehst keine Perversion, es gibt einen Zustand von Unschuld, in dem alles schön ist“, erklärte Jean Paul Gaultier. Er selbst sei deshalb auch froh, sich sein „inneres Kind“ bewahrt zu haben.