Erin Wasson steht total auf Jeans-Shorts

Bild von Erin Wasson

Hauptsache kurz: Erin Wasson (30) liebt Jeans-Shorts und kam so zu dem Fotoshooting für die neue ‚One Teaspoon‘-Kampagne.

Das Supermodel ist bekannt für seinen natürlichen Boho-Look und die Liebe für Denim-Shorts. Diese zwei Eigenschaften gehen Hand in Hand mit der Bademoden-Kampagne des australischen Labels ‚One Teaspoon‘. In einem Interview erklärte der Design-Chef Jamie Blakely, wie die Zusammenarbeit zwischen dem Model und dem Label zustande kam: „Erin sah unsere Jeans-Shorts in New York und fand sie so toll, dass sie ein paar von uns abholte, als sie in Australien unterwegs war. Wir blieben in Kontakt und als wir im Januar nach Los Angeles kamen und sie fragten, ob sie die Kampagne für uns machen wollte, sagte sie zu. Es hat großartig funktioniert“, berichtete er gegenüber der australischen ‚Vogue‘.

Blakely maximierte die Wirkung der Bilder von Wasson mit der Wahl einer perfekten Location für das Shooting: Venice Beach. Dort fanden die Dreharbeiten zu dem Begleitvideo und die Aufnahmen für das Lookbook statt. Die Surf-Filmemacher Taylor Steele und Todd Heater führten die Regie: „Los Angeles und Australien inspirierten die Kampagne. Beide haben einen ähnlichen Lebensstil, es hat sich alles sehr natürlich angefühlt. Die Strände, die Städte – das erinnert mich stark an zu Hause“, berichtete der ‚One Teaspoon‘-Designer während eines Interview in der ‚Miami Swim Show‘.  © Cover Media