Elle Macpherson: Ich konnte mich nicht mehr auf meine Gene verlassen

Bild von Elle Macpherson

Elle Macpherson (54) musste einsehen, dass auch sie älter wird.

Das Topmodel trägt den Spitznamen ‚The Body‘, denn Jahrzehnte sorgte ihr Körper auf Titelseiten für Aufruhr, allein fünfmal zierte sie das Cover der ‚Sports Illustrated Swimsuit‘. Aber das Alter macht auch einer Elle Macpherson zu schaffen und sie muss hart daran arbeiten, dass sie sich ihre schlanke Silhouette erhält.

„Ich konnte mich nicht mehr auf meine Gene verlassen“, seufzte die Australierin im Gespräch mit ‚InStyle‘. „Ich habe schon in jungen Jahren auf mich geachtet, ich stellte sicher, dass ich fit war und die Leute haben das auch erwartet. Aber mit der Zeit konnte ich mich nicht mehr nur auf meine Gene verlassen. Die Dinge, die ich seit meinen Zwanzigern gemacht habe, haben in meinen Fünfzigern nicht mehr funktioniert.“

Die Berufsschönheit setzt nun auf eine Ernährung, die hauptsächlich auf Obst und Gemüse basiert, zudem bewegt sie sich täglich und rät dies auch allen anderen. „Ich schlage vor, dass jeder 45 Minuten pro Tag Sport treiben sollte und wenn es einfach nur ein Spaziergang an der frischen Luft ist“, gab Elle Macpherson ihren Fans mit auf dem Weg zu einem gesunden Leben.