Das Comeback des Tellerrocks

Bild von Dita von Teese

Ein Rock schwingt wieder: Alte Bilder von Audrey Hepburn oder Marilyn Monroe tauchen im Kopf auf, wenn man den Laufsteg der Gegenwart betrachtet. Der von den Schauspielerinnen getragene Tellerrock ist zurück.

Zu diesem großartigen Rock passt wunderbar ein enges Top, man wirkt gleich sehr elegant und wie eine Lady. Diese Kleidung passt außerdem zu jeder Figur. Sie schmeichelt kurvigen Frauen und bringt ebenso dünnen Damen mehr Form und Definition.

Die amerikanische Serie „Mad Men“ hat den Trend wieder ins Bewusstsein gerufen und ‚Louis Vuitton‘ ist ihm mit vielen schönen Modellen gefolgt. Kirsten Dunst liebt diesen Look und wurde neulich in London in einem dunkelblauen Exemplar gesehen. Burlesque-Tänzerin Dita Von Teese trug in Santa Monica zu ihrem cremefarbenen Rock ein schwarzes Mieder. Auch Rachel Bilson ist ein Fan und zeigte sich bei der Pariser Modewoche in einem rosa Modell.

Zum Tellerrock trägt man am besten einen Gürtel oder eine Schärpe und ein enges Top, damit die Form des Rockes optimal zur Geltung kommt. © Cover Media