Chris Pratt: Erstmal einen Text an die Ex

Bild von Chris Pratt

Chris Pratts (39) Ex ist seine beste Freundin.

Der Darsteller (‘Guardians of the Galaxy’) brach die Herzen vieler Fans, als er und seine damalige Ehefrau Anna Faris (42) ihre Trennung bekannt gaben. Seitdem hat sich bei Chris privat viel getan, denn er ist nicht nur frisch verliebt, sondern auch verlobt. Die Glückliche ist Katherine Schwarzenegger (29), Arnolds Tochter. Chris und Anna pochten derweil immer darauf, trotz ihrer Scheidung noch beste Freunde zu sein. Dass das auch tatsächlich so ist, wollte Anna in ihrem Podcast ‘Anna Faris Is Unqualified’ noch einmal hervorheben, als sie für ihre Hörer eine Überraschung parat hatte.

Bevor Chris nämlich mit seiner Verlobung an die Öffentlichkeit ging, habe er seiner Ex-Frau getextet: „Er schrieb nur: ‘Ich habe gestern Abend um Katherines Hand angehalten.’ Und ich so: ‘Aaah, das ist ja unglaublich!’ Und ich habe ihm dann so zurück getextet: ‘Ich will dich nur daran erinnern, dass ich zur Priesterin geweiht wurde.’ Ich bin allerdings nicht sehr gut als Priesterin …’“

Werden Chris und Katherine also von Chris’ Exfrau getraut? Es bleibt zumindest eine Option. Anna sei dabei aber alles andere als überrascht von der Verlobung gewesen, schließlich habe sie schon lange gewusst, dass es dazu kommen würde. Chris und Katherine seien schließlich füreinander bestimmt: „Ich freue mich so sehr für sie! Ich wusste, das würde passieren. Ich liebe sie und ich liebe ihn, und ich bin so glücklich, dass sie einander gefunden haben. Ich mag den Gedanken, unsere Familie und die Liebe zu erweitern mit unserem Sohn Jack.“

Ist das nicht schön?

© Cover Media