Bastian Yotta: Wird er jetzt Porno-Star?

Bild von Bastian Yotta

(Cover) – DE German Stars – Bastian Yotta (42) ist als Porno-Darsteller gefragt.

Der Reality-TV-Star machte mit seiner Teilnahme bei ‘Adam sucht Eva’ auf sich – und sein bestes Stück – aufmerksam. Das ist auch findigen Unternehmern wie Christian Renz (43) aufgefallen, der unter anderem Bastians Intimfeind Chris Töpperwien (44) managt.

Als Wolf Wagner betreibt Christian Renz das Erotikportal ‚hitzefrei.com‘ und produziert Erotikstreifen. Er ist davon überzeugt, dass Bastian der richtige Mann für sein Unterfangen sei, so Chris’ Manager gegenüber ‘BILD’: „Wie wir bei ‚Adam sucht Eva‘ gesehen haben, ist Bastian Yotta von Natur aus sehr gut ausgestattet. Außerdem ist Bastian sehr leistungsfähig, ausdauernd und ehrgeizig. Ich würde ihn gerne als Hauptdarsteller für einen Film buchen.“

Geld kann Bastian Yotta immer gut gebrauchen – also sollte er sich das Angebot wohl einmal durch den Kopf gehen lassen. Christian Renz ist sogar bereit, mehr als den Tagessatz zu zahlen, wie er fortfährt: „Der Durchschnitts-Tagessatz in der Branche liegt bei etwa 500 Euro pro Tag pro männlichem Darsteller. Ich würde da aber noch ein paar Scheinchen drauflegen.“

Wie steht es finanziell um Bastian wirklich? Während seiner Teilnahme an Dschungelcamp hatte ihm ein Ehepaar vorgeworfen, nie wieder etwas von ihm gehört zu haben, nachdem es ihm 1,6 Millionen Euro als Investition überwiesen hatte. Das sei aber Unsinn, rechtfertigte sich Bastian auf Instagram kürzlich: “Wer das behauptet, ist ein Lügner. Das Millionsärsehepaar [sic] sind Investoren und haben in einer meiner Firmen freiwillig investiert. Da gibt es lupendichte [sic] Verträge. Ich war mit ihnen immer im regen Kontakt.“

© Cover Media