Arnold Schwarzenegger: Mit Cindy Crawford für ein besseres Leben

Bild von Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger (71) wirbt jetzt für einen gesunden Lebensstil.

Der Schauspieler (‚Terminator‘) und ehemalige Gouverneur von Kalifornien hat eine Firma mit dem Namen ‚Ladder‘ gegründet. Dafür hat sich der gebürtige Österreicher mit Supermodel Cindy Crawford (52), dem Basketballspieler LeBron James (33) und der Skifahrerin Lindsey Vonn (34) zusammengetan, wie am Dienstag [27. November] öffentlich wurde. In einem Statement stellen Arnold und Cindy ihre neue Geschäftsidee vor, die Menschen ein gesünderes und vor allem entspannteres Leben ermöglichen soll. Doch wie kann das funktionieren? Zunächst erklärt Arnie, warum potentielle Kunden ‚Ladder‘ bedenkenlos vertrauen können: „Es ist eine Firma, die sich organisch entwickelt hat, im Gegensatz zu einer Firma, die zu uns gekommen ist und gesagt hat: ‚Wir schenken euch ein paar Aktien, wenn wir eure Namen benutzen dürfen.‘ Das habe ich in der Vergangenheit gemacht, hatte aber keine Kontrolle. Deswegen habe ich mich aus solchen Geschichten zurückgezogen.“

Das Geschäftsmodell ist nicht ganz neu: Kunden müssen ein Quiz über ihre sportlichen Vorlieben und Ziele vervollständigen. Basierend auf den Ergebnissen wird ihnen dann nach Abschluss eines Abonnements eine Reihe von Produkten auf den Leib geschneidert, die dem Individuum bei der Erfüllung der Fitness-Ziele helfen sollen. Cindy Crawford ist von dieser Idee noch immer begeistert: „Ich nehme nicht als Sportlerin an Wettbewerben teil. Mein Leben ist anders. Dieses Quiz ist also hilfreich um zu lernen, wie ich diese Produkte nutzen könnte. Es geht wirklich um die Gemeinschaft und den Inhalt. Die Produkte sind nur da, um dich zu unterstützen.“

© Cover Media