Toni Garrn: Wer will in ihrem Kleiderschrank shoppen?

Bild von Toni Garrn

Toni Garrn (25) richtet einen Flohmarkt der Superlative aus.

Seit 2015 veranstaltet die deutsche Schönheit in ihrer Wahlheimatstadt New York den ‚Supermodel Flea Market‘, bei dem sie ihre ausrangierten Klamotten anbietet. Doch nun hat sich Toni mit dem Designer-Second-Hand-Shop Vestiare Collective zusammengetan, um auch in Europa Modefans mit ausgewählten Teilen zu beglücken. Dabei bekommt sie sogar Unterstützung von prominenten Kolleginnen.

„Naomi Campbell hat uns ein unglaubliches, weißes Spitzenkleidchen von Givenchy geschickt“, freute sich die gebürtige Hamburgerin gegenüber der britischen ‚Vogue‘. „Kate Upton hat ein paar coole Schuhe von Louis Vuitton gespendet, auch Jourdan Dunn hat eine große Kiste mit Sachen geschickt. Da wir in der Modebranche arbeiten, bekommen wir glücklicherweise viele Dinge geschenkt, wieso sollten wir die nicht teilen?“

Auch eine signierte Jeansjacke von Kate Moss sei dabei, sowie personalisierte Prada-Schuhe von Gisele Bündchen und ein pinkes Vintage-Kleid von Poppy Delevingne. Die Sachen können im November in Pop-Up-Stores in London, Paris und Berlin erworben werden, daneben startet der Verkauf auch online am 2. November auf einer Webseite. Der Erlös geht an Schulmädchen in Afrika.

„Ich wollte schon immer, dass der Verkauf weltweit stattfindet und dass [der Flohmarkt] auch online funktioniert“, meinte Toni Garrn. „Jetzt kann jeder mitmachen und ein Teil aus dem Kleiderschrank seines Lieblingsmodels erwerben – und gleichzeitig etwas Gutes tun!“

Neuen Kommentar schreiben