Suki Waterhouse siegt bei den ELLE Style Awards

Bild von Suki Waterhouse

Suki Waterhouse (24) schwebte engelsgleich über den roten Teppich der ELLE Style Awards, wo sie ihren Preis als ‚Breakthrough Star Of The Year‘ entgegen nahm.

Die Britin begeisterte in einem ärmellosen weißen Seidenkleid mit tiefem Dekolleté aus dem Hause Camilla and Marc im Marilyn-Monroe-Style. Ein Band betonte das locker sitzende Kleid in der Taille, von wo es sich bis zum Boden ergoss. Das Halter-Neck-Oberteil ließ den kompletten Rücken sowie die Arme frei, ihre blonden Locken fielen ihr offen über die Schultern. Die Begeisterung stand dem Model sichtlich ins Gesicht geschrieben, als sie den Preis als Newcomerin des Jahres in Empfang nahm.

Auch ihre Kollegin Karlie Kloss (23) landete einen Preis bei den ELLE Style Awards: Der ‚Inspiring Woman of the Year‘-Award ging an die hübsche Amerikanerin, die damit für ihren Erfolg in der Modeindustrie sowie ihre Unternehmertätigkeit und wohltätige Arbeit geehrt wurde. Den Preis nahm Karlie in einem schwarzen figurbetonten Kleid entgegen. Das Model studiert derzeit Computerprogrammierung in New York und gründete ein Stipendienprogramm namens ‚Kode with Karlie‘, das eine neue Generation von jungen Frauen zum Programmieren inspirieren soll.

Jourdan Dunn erhielt den ‚Style Influencer of the Year‘-Award, Roksanda Ilimcic wurde als beste britische Designerin des Jahres geehrt, Alber Elbaz ging mit dem Preis ‚Outstanding Contribution to Fashion‘ nach Hause und Stella McCartney erhielt den Preis für das beste britische Label. © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben