Stella Maxwell: Das will sie am Valentinstag

Bild von Stella Maxwell

Stella Maxwell (27) hat den ultimativen Plan für den Valentinstag.

Das Model ist seit Ende 2016 in einer Beziehung mit der ‚Twilight‘-Schauspielerin Kristen Stewart (27). Obwohl das Paar den 14. Februar dieses Jahres nicht zusammen verbringen wird, hat Stella trotzdem viele Ideen für lustige Möglichkeiten, den romantischsten aller Tage zu verbringen. „Beginnen wir mit einem schönen Tag in der Natur, vielleicht einer Wanderung oder einem Spaziergang durch den Park, gefolgt von einem Glas Wein im Freien“, erzählte sie dem ‚W‘-Magazin von ihrem idealen Date. „Das kann zu einem netten Imbiss und vielleicht zu Live-Musik führen … Es ist schön, Musik unter den Sternen zu hören.“ 

Da Stella mit der New York Fashion Week beschäftigt ist und am Montag [12. Februar] auf dem Laufsteg der Zadig & Voltaire-Show zu sehen war, wird sie keine Zeit haben, eine Date zu organisieren. Allerdings plant das Model, sich ein schönes Bad, Kerzen und eine FaceTime-Session zu gönnen. 

Obwohl Stella und Kristen richtig verliebt sind, gab sie auch zu, dass eines ihrer besten Valentinstags-Dates tatsächlich als Single war. Sie verbrachte einfach Zeit mit ein paar Freunden, sie plauderten und spielten Brettspiele. Und das Model rät Singles, sich nach Freunden umzusehen und das Gleiche zu tun. „Wenn du an diesem Valentinstag alleine bist und es deinem Herzen wehtut, treffe dich einfach mit ein paar Freunden und lächle und lache“, teilte die Schönheit mit. „Feiere mit dir selbst; mache einen ‚Ich-Tag‘ statt ‚V-Tag‘ daraus. Die Liebe wird dich auf die eine oder andere Weise finden. Das glaube ich immer. Ich glaube, du ziehst Menschen mit Energie und Selbstvertrauen an.“

Neuen Kommentar schreiben