Nicola Formichetti: Neugierig auf die Welt

Bild von Nicola Formichetti

Nicola Formichetti (38) holt sich von überall Inspiration.

Der Kreativchef von Diesel ist auch Modechef bei Uniqlo und seine oft außergewöhnlichen Ideen verdankt er seiner Meinung nach der Tatsache, dass er mit offenen Augen durch die Welt geht:

„Ich bin immer neugierig, was um mich herum passiert“, erklärte der Mode-Experte gegenüber ‚pagesdigital.com‘. „Momentan bin ich in Melbourne und den ganzen Morgen damit beschäftigt, auf Instagram und Tumblr zu schauen, wen man wo treffen kann. Ich bin sehr interessiert daran, was an den Orten, wo ich bin, passiert. Ich möchte einfach in die Clubs gehen oder Geschäfte besuchen, coole Orte und Leute kennenlernen.“

Das sei sehr wichtig für seinen Beruf: „Meine Neugier hilft mir bei meinem Job, denn so hole ich mir Inspiration. Ich lasse mich von Gesprächen inspirieren, so funktioniere ich.“

Nicola liebt an seiner Arbeit besonders, wenn er Sachen entwerfen und sie dann auf Modenschauen präsentieren kann. Der Designer hat viel zu tun, aber er liebt die Herausforderung und ist nie hundertprozentig mit seinen Entwürfen zufrieden. „Das ist das Gute an der Branche, denn man kann es immer beim nächsten Mal besser machen. Ich finde immer etwas, was mir nicht gefällt und dann kann ich es beim nächsten Mal in Ordnung bringen und besser machen“, freute sich Nicola Formichetti. © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben