Jonathan Saunders: Übernimmt er bei Dior?

Bild von Jonathan Saunders

Jonathan Saunders (38) wurde Berichten zufolge angeboten, die Nachfolge von Raf Simons (48) bei Dior anzutreten.

Die französische ‚Elle‘ will erfahren haben, dass der schottische Designer den Traumjob beim Traditionshaus übernehmen könnte, bestätigt wurde dies allerdings nicht. Der Artikel, der auf der Webseite des Magazins erschien, wurde mittlerweile auch gelöscht, doch in Fashionkreisen ist die Nachricht das große Thema der Woche.

Vor sechs Monaten gab Raf Simons bekannt, Dior den Rücken zu kehren. „Das ist eine Entscheidung, die ich völlig auf meinen eigenen Wunsch getroffen habe, um mich auf andere Interessen in meinem Leben – unter anderem mein Label – und Leidenschaften, die mich außerhalb meiner Arbeit antreiben, zu konzentrieren“, erklärte er damals.

Laut ‚Elle‘ wird Jonathan Saunders schon bald eine Mini-Kollektion für Dior in London präsentieren. Er galt schon lange als Favorit für die Nachfolge von Simons, schließlich gab er im Dezember bekannt, sein eigenes Label „aus persönlichen Gründen“ zu schließen.

Bekannt ist er vor allem für seine Prints, seine Designs werden gerne von Stars wie Madonna, Michelle Obama oder Sienna Miller getragen.

Weder von Jonathan Saunders noch von Dior gab es bisher einen Kommentar zu den aktuellen Gerüchten, von Dior-Geschäftsführer Sidney Toledano hieß es allerdings kürzlich noch, dass man sich mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger von Raf Simons Zeit lassen werde. © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben