Jeremy Scott: Ich will immer mehr

Bild von Jeremy Scott

Jeremy Scott (40) klagt nicht darüber, dass die Fashionwelt immer rasanter wird – er will schließlich viel arbeiten!

Der Designer gehört zu den angesagtesten Namen in der Modeindustrie und leitet das Business bei seinem eigenen Label sowie bei der Kultmarke Moschino. Als Geist der Zeit ist er dabei natürlich immer auf der Suche nach Inspiration – die er nicht selten im World Wide Web findet. Twitter, Instagram & Co. bringen seine Ideen nur so zum Sprudeln, deswegen kann er Kollegen, die diese neuen Wege scheuen, nur belächeln.

„Für mich sind das Kinder“, grinste Jeremy Scott im Gespräch mit ‚elle.com‘ und erklärte auch gleich, wieso: „Ich liebe, was ich tue, und möchte einfach immer mehr davon tun. Ich liebe den gesamten Prozess. Ich liebe das Designen, mir Gedanken darüber zu machen, wie ich Klamotten entwerfen kann und ich liebe die Werbekampagnen.“

Stress? Ein Fremdwort für den kreativen Kopf. „Durch die Arbeit bei Moschino, einer echten italienischen High-Fashion-Marke, habe ich vielleicht engere Deadlines. Aber manchmal schafft man gerade dann seine beste Arbeit“, überlegte der Modemacher.

Mit dieser relaxten Einstellung und Klamotten zum Niederknien hat Jeremy Scott Erfolg – auch in einer Fashionwelt, die sich rasant dreht und weiterentwickelt. © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben