Janice Dickinson: Veranstalterin verteidigt Schmuck-Malheur

Bild von Janice Dickinson

Janice Dickinson (57) hat definitiv nicht absichtlich den Laufsteg verlassen, ohne allen Schmuck zurückzugeben, den sie bei einer Modenschau trug.

Die Veranstalterin bezeichnete das Model als “Highlight” der Show. Dickinson war am Samstag bei der Charity-Modenschau ‘The Reality of FASHION The Reality of AIDS’ gelaufen, die Teil der aktuellen New York Fashion Week war. Am Ende musste die US-Amerikanerin das Event in Eile verlassen und vergaß dabei aus Versehen, die umgerechnet rund 15.000 Euro teuren Luxus-Accessoires komplett abzulegen.

“Janice Dickinson musste sofort nach der Schau gehen, da sie an einer weiteren Veranstaltung teilnehmen musste. Wir sind Promi-Pressebetreuer, und das ist nichts Neues. Ich bin zu 100 Prozent sicher, dass sie nicht vorhatte, mit den Schmuckstücken zu gehen, da ihr Team sofort unseres anrief”, erklärte Veranstalterin Monique Tatum. “Sonntagmorgen hat Janice die Stücke über ihren Pressesprecher zurückgegeben, und später am Tag saßen wir in ihrem Hotelzimmer zusammen und haben uns unterhalten. Sie war überaus freundlich zu mir. Ich begrüßte sie, als sie die Tür mit einer Rose öffnete, und als ich wieder ging, gab sie mir einen Teddybären”, betonte Tatum. “Sie sprach mit mir über meine Karriere und die Karriere unseres Designers. Sie sagte, sie habe es genossen, bei der Schau zu laufen und fand die Dominique-Auxilly-Stücke toll. Ich habe sogar auf Facebook gepostet, dass dieser Moment das Highlight meines Tages war. Sie war eines der Juwelen in der Krone unserer Show und wir schätzen ihre Teilnahme daran sehr.”

Die Laufsteg-Show war organisiert worden, um verstärkt auf HIV und Aids aufmerksam zu machen, und um Geld zu sammeln, das dabei helfen soll, die Krankheit in den Griff zu bekommen. Dickinson interessierte sich sehr für das Thema und war froh helfen zu können. “Janice und ich haben vor der Schau hinter dem Vorhang engen Kontakt geknüpft, als ich darüber sprach, wie mein Vater an Aids gestorben ist, und sie erzählte mir, wie es ihr Herz brach, als sie jünger war und eine Reihe ihrer Freunde an der schrecklichen Krankheit starben”, sagte Tatum.

Neben Janice Dickinson liefen am Samstag Reality-TV-Star Deena Cortese (26), bekannt aus der Sendung ‘Jersey Shore’, und Rapperin Lil’ Kim (38, ‘Lady Marmalade’). © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben