Irina Shayk: Sonderkollektion für Ellen Tracy

Bild von Irina Shayk

Irina Shayk (32) entwirft eine Capsule Collection für das Modelabel Ellen Tracy.

Die russische Schönheit gehört zu den gefragtesten Damen der Modebranche, im Laufe ihrer Karriere arbeitete sie für Labels wie Victoria?s Secret, Miu Miu, Marc Jacobs, Versace und Givenchy. Jetzt kann Irina ihre modische Expertise auch als Designerin unter Beweis stellen: Gemeinsam mit dem US-Label Ellen Tracy arbeitet sie momentan an ihrer ersten Kollektion, für die sie ebenfalls in der Kampagne posieren wird. „Es ist das erste Mal, dass ich eine Kollektion entwerfe“, erklärte sie im ‚WWD‘-Interview und führte weiter stolz aus: „Ellen Tracy ist so ein legendäres Label mit einer langen und respektierten Geschichte in der Modeindustrie.“ Herbert Gallen gründete 1949 die Marke, mittlerweile gehört Ellen Tracy der Sequential Brands Group.

Irina Shayk x Ellen Tracy setzt sich aus 25 Designs zusammen, darunter Röcke und Kleider, T-Shirts, Maxikleider und Strickpullover. Die Preise der von Irina designten Teile liegen zwischen 28 und 122 Euro.

„Ich bin eine berufstätige Frau und ich möchte etwas designen, das ich auch tragen würde“, sagte sie über ihre Looks, die außerdem praktisch auf jeder Reise sind. „Ich habe viel Zeit in Los Angeles verbracht und glaubt mir, Maxikleider sind das A und O. Man weiß dort nie, wie das Wetter ist, und man kann so einfach in sie hineinschlüpfen und sie sind so bequem.“

Das Model unterzeichnete einen einjährigen Vertrag mit Ellen Tracy, um das Label als Markenbotschafterin zu repräsentieren.

„Als wir Irina zum ersten Mal gesehen haben, wussten wir sofort, dass sie die neue Ellen-Tracy-Frau verkörpert – feminin, stark, selbstbewusst managt sie die verschiedenen Bereiche ihres Lebens“, schwärmte Jameel Spencer, Modechef der Sequential Brands Group, von dem Laufstegstar.

Irina Shayk hat mit Bradley Cooper (43, ‚Silver Linings‘) eine Tochter – Lea de Seine erblickte im März 2017 das Licht der Welt.