Heidi Klum: Lebhafte Farben und Muster für die Kleinen 

Bild von Heidi Klum

Heidi Klum (39) ließ sich von der “Verspieltheit” ihrer Kinder für ihre Kollektion ‘Truly Scrumptious’ inspirieren.

Die vierfache Mutter erklärte in einem Interview, dass ihre Kleinen sie auf die Idee brachten, eine Kollektion für Kinder zu entwerfen. “Viele Teile aus meiner Frühjahrskollektion reflektieren den Stil, den meine Kinder mögen – von lebhaften Mustern und Farben wie Blumenprints und Neontöne bis hin zu Monstern und Zeichnungen, die den Klamotten etwas Persönlichkeit geben. Als sie älter wurden, fingen meine Kinder auch an, sich für ihre Kleidung zu interessieren und sie selbst auszuwählen. Sie wählen einzigartige und auch teilweise nicht zusammenpassende Outfits – und sie haben diese Verspieltheit, die mich inspiriert”, berichtete sie gegenüber ‘Hello!’.

Aus der Ehe mit dem Sänger Seal (50, ‘Kiss from a Rose’) stammen ihre drei Kinder Henry (7), Johan (6) und Lou (3) und aus einer früheren Beziehung hat die aus Bergisch Gladbach stammende Deutsche noch ihre Tochter Leni (8). Bis auf ihre Kleinste sind die anderen Kinder bereits zu groß, die Kreationen ihrer Linie zu tragen: “Leider sind sie etwas zu alt für die Kollektion, aber meine Jüngste, Lou, trägt viele Designs davon. Sie liebt das Funkeln und die Glitzersteine ebenso wie einige Stücke aus der Jungenkollektion. Meine Kinder haben alle einen sehr unterschiedlichen Geschmack und der kann sich von einem Tag auf den anderen ändern. Das macht so viel Spaß an Mode: Man kann sie mischen und immer neu kombinieren und neue Dinge ausprobieren”, schwärmte Heidi Klum.  © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben