Georgia May Jagger: Mama macht mich nervös

Bild von Georgia May Jagger

Ganz einfach ist es für Georgia May Jagger (27) nicht, wenn sie für ein Fotoshooting mit ihrer Mutter Jerry Hall (56) gebucht ist.

Das Mama-Tochter-Duo sprach über das Leben von Models, während es an der neuen Werbung für ‘Sunglass Hut’ arbeitete. Im letzten Jahr traten die beiden bereits in einer ‘H&M’-Kampagne gemeinsam auf.

“Mama ist so ein tolles Model”, schwärmte Georgia im Gespräch mit ‘WWD’. “Ich bin immer nervös, wenn ich mit ihr shoote.”

Denn auch wenn die Tochter von Hall und Mick Jagger (69, ‘Satisfaction’) in diesem Jahr in den Mode-Olymp aufstieg – sie wurde das neue Gesicht von ‘Hudson Jeans’ und dem neuen Duft von ‘Just Cavalli’ -, ist sie überzeugt, noch eine Menge lernen zu müssen.

Ihre Mutter ist hingegen ein alter Modehase und gab ihrer Tochter gerne einige Ratschläge mit auf den Weg: “Sie ist schon wirklich gut. Der beste Tipp, den ich ihr gegeben habe, war immer pünktlich und nett zu jedem zu sein. Ich habe meine Kinder außerdem gezwungen, sich eine Menge alter Filme anzusehen, damit sie ein Gespür für Hollywood-Glamour bekommen.”

Für die ‘Sunglass Hut’-Kampagne versuchte sich Georgia May an der Kamera. Sie unterschrieb im Juni den Vertrag mit dem Label und wird die Bilder, die sie von ihrer Mutter schoss, auf ihrem Blog ‘Georgia’s Journey’, den sie für die Marke führt, zeigen. “Das ist lustig, denn manchmal wird man nervös, weil man vor einer Kamera steht, aber es ist eigentlich auch ziemlich nervenaufreibend die Fotos zu schießen, weil man dafür sorgen muss, dass sie gut werden.”

Ihre Mutter war sowieso glücklich: Sie freute sich über die Zeit, die sie mit ihrem Kind verbringen konnte. “Wir hatten viel Spaß, wir umarmten uns die ganze Zeit. Georgia hat so viel zu tun, es war schön, so viel Zeit zusammen zu haben. Und zu Weihnachten kommen alle Kinder nach Hause”, freute sich die Mutter von Georgia May Jagger. © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben