Donatella Versace: Habt keine Angst vor Veränderungen!

Bild von Donatella Versace

Donatella Versace (60) ist ein Fan der „massiven Veränderung“, die derzeit in der Fashion-Branche stattfindet.

Die Designerin bewies mit der Umstrukturierung ihres Labels Versus, dass sie vielen ihrer Kollegen einen Schritt voraus ist und die Entwicklung der Branche vorantreibt. 2014 engagierte sie den Designer Anthony Vaccarello, machte ihre Kollektionen auf Anhieb erhältlich und verabschiedete sich somit von dem traditionellen Konzept der Saisons. Der Modegigant Burberry folgt Donatello nun in diese Richtung und verkündete in der vergangenen Woche, ab September 2016 ebenfalls diesem Prinzip zu folgen. Die Modeschöpferin begrüßt diesen Schritt und freut sich auf weitere Neuerungen in der Modebranche.

„Wie wird die Zukunft der Mode aussehen? Wir werden das vielleicht schneller herausfinden, als viele Leute gedacht haben“, erklärte sie im ‚WWD‘-Interview. „Es fühlt sich wie der Anfang einer massiven Veränderung an, die die komplette Modeindustrie auf den Kopf stellen wird. Aber warum haben die Leute Angst davor? Schaut euch doch mal die Musikbranche an. Das Internet hat eine Revolution in der Musikindustrie herbeigeführt und dennoch machen die Leute noch immer tolle Songs. Es ist das Gleiche, nur anders.“

Laut Donatella wird sich dabei vor allem der Kontakt und die Interaktion mit den Kunden weltweit verändern sowie deren Shopping-Verhalten. „Das macht das Leben so aufregend. In der Mode geht es darum, vorwärts zu gehen. Wenn die Leute sagen, dass das zu schnell geht, dann müssen wir meiner Meinung nach noch schneller vorwärts gehen und gemeinsam die Zukunft planen“, fügte sie hinzu.

Social Media und das Internet haben zweifelsohne die Modelandschaft in den vergangenen Jahren stark verändert. Die Menschen erwarten heute mehr Unmittelbarkeit als je zuvor. Donatella Versace wurde dem Wunsch der jungen Menschen gerecht, die nicht mehr sechs Monate darauf warten wollen, die Designs der neue Kollektionen endlich in die Hände zu bekommen. „Noch nie zuvor gab es einen besseren Zugang zur Mode – ob das nun die Catwalk-Shows sind, die man im Live-Stream sehen kann, oder die Designs, von denen man träumt und die man nun direkt nach Hause geliefert bekommt. Plötzlich hat man die Macht. Die Türen der Fashion-Industrie waren für die meisten Menschen früher geschlossen, abgesehen von sehr wenigen Leuten. Jetzt sind die Türen geöffnet worden ? Das ist wie eine absolute Revolution in der Mode“, schwärmte Donatella Versace. © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben