Bar Refaeli: Ich bewundere Heidi Klum

Bild von Bar Refaeli

Bar Refaeli (27) lässt sich von Modestars wie Heidi Klum (39) und Cindy Crawford (46) inspirieren.

Die israelische Schönheit hat für das Jahr 2013 verschiedene Mode- und Schauspielprojekte geplant. Andere Geschäftsfrauen liefern dem Model ein Vorbild für eine gute Balance zwischen Privat- und Berufsleben sowie die Motivation neue Dinge zu probieren: “Ich sehe wie Heidi Klum, Kathy Ireland und Cindy Crawford neue Branchen erobern. All diese Frauen haben ihre Karriere neben ihrem Familienleben noch erweitert und sie sehen immer so aus, als ob sie dabei viel Spaß haben. Ich bewundere Menschen, die vorwärts gehen, die ihre Fähigkeiten nutzen, die ehrgeizig und erfolgreich sind, aber dabei nie vergessen, dass das Menschsein an erster Stelle steht”, erklärte sie im Interview auf ‘modelinia.com’.

Der Modestar hat bisher aber noch nicht entschieden, in welcher Branche er sich neben dem Modeln versuchen möchte. Design und Film spielen beide eine ebenso große Rolle für sie wie ihre Karriere als Laufsteg-Grazie. “Ich bin ein Model, das kann ich am besten. Ich habe viele Jahre Erfahrung gesammelt und ich liebe meinen Job! Aber ich kann mich sehr glücklich schätzen, dass ich auch andere Dinge probieren kann – so wie die Schauspielerei. Dieser Job und meine Berühmtheit, die ich damit erlangt habe, eröffnen mir viele Möglichkeiten verschiedene Sachen auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln, die ich nie erwartet hätte”, berichtete Refaeli weiterhin.

Auch für die Musikbranche hegt das Multi-Talent geheime Hoffnungen und wünscht sich, dass eines Tages ihre Fähigkeiten als Schlagzeugerin entdeckt werden. “Ich werde das Schlagzeugspielen ernster angehen. Ich habe vor einem Jahr angefangen, Unterricht zu nehmen, aber wegen meiner ganzen Reisen ist es ziemlich schwierig für mich, Fortschritte zu machen. Meine Vorsätze für das Jahr 2013 konzentrieren sich vor allem auf mein Privatleben – ich will eine andere Sprache lernen, mehr lesen und Kurse auf der Universität belegen. Aber natürlich werde ich nicht verschwinden! Ich werdet mich noch oft genug sehen”, versprach Bar Refaeli. © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben