Alyssa Miller: Fitnesstipps vom Topmodel

Bild von Alyssa Miller

Vier Topmodels verraten, wie sie sich auf die Bikini-Saison vorbereiten.

Alyssa Miller (22), Julie Henderson (27), Martha Hunt und Elsa Hosk (24) besuchten kürzlich die New Yorker Children Gala und verrieten auf dem roten Teppich im Hinblick auf die bevorstehende Bikini-Saison ihre Toptipps für eine makellose Figur. “Ich habe in letzter Zeit viel geboxt und bin mit dem Springseil gesprungen”, sagte Alyssa Miller. Die Amerikanerin zierte die Seiten der Zeitschrift ‘Sports Illustrated’ im Jahr 2011. 2012 wurde sie zur Muse des Duftes Blumarine Bellissima gekürt. “Es ist wirklich großartig, weil es den ganzen Körper trainiert. Man kann treten und schlagen, es ist einfach das beste Training, weil man seine Aggressionen loswerden kann.”

Ihre Kollegin Julie Henderson setzt auch unter anderem aufs Boxen. Die Blondine, ebenfalls ein ‘Sports Illustrated’-Star, treibt viel Sport und kann dadurch auf eine strenge Diät verzichten. “Ich versuche konstant Sport zu machen und eine Kombination aus Boxen, Yoga, Schwimmen und Wasseraktivitäten zu machen, wenn ich am Strand bin”, erklärte sie.

Die Schwedin Elsa Hosk ist ein Fan von Barrensport, weil dieser sie schlank halte. Martha Hunt legt Wert darauf, einen Sport zu machen, der ihr Spaß macht: “Sport muss keine Qual sein. Wenn man Spaß an dem hat, was man macht, und dann noch ein positives Ergebnis hinterher erzielt, dann freut man sich auch darauf. Tanzen, Fahrradfahren, Rennen – alles, was die Endorphine raus lässt!”, riet die schöne Kollegin von Alyssa Miller.

.” © Cover Media

Neuen Kommentar schreiben